Haus am Spielbrüggli-Hang, 9050 Appenzell

Neubau Einfamilienhaus, 2006/07
Bauherrschaft Privat
Objekt Nr. 474

Der markante und archaische Bau steht selbstbewusst in einem heterogen bebauten Wohnquartier in Dorfnähe. Der Bauherr – ein Grafiker – hat ein ausgeprägtes Faible für die klassische Moderne und die bildenden Künste. Diese persönlichen Vorlieben standen Pate für das architektonische Konzept: Klare Linien, eine Form, die der Funktion folgt, rohe und archaische Materialien und der Anspruch, dies auch ehrlich zu zeigen, machen das Haus selbst zum Objekt – und zu einer ganz persönlichen, eigenen «Schmuckschatulle».

Objektbild Objektbild Objektbild Objektbild Objektbild Objektbild Objektbild